Gottesdienst am 30.8. - bei gutem Wetter draußen mit Abendmahl und Gesang

Wenn am 30.8. das Wetter gut sein sollte, wird der Gottesdienst draußen mit Abendmahl und Gesang gefeiert. Bei schlechtem Wetter findet der Gottesdienst ohne Abendmahl und ohne Gesang in der Kirche statt.

 

Abendmahl - wie kann das jetzt gehen?

Statt der Feier im großen Kreis wird dieses Mal jeder allein vortreten und an einem vorbereiteten Tisch Brot und Saft empfangen. Der Saft wird in Einzelkelchen vorbereitet.

 

Beten Sie also für gutes Wetter am 30.8. :-)

 

 

Der nächste Gottesdienst für Klein und Groß kommt in der Tüte

Den nächsten Gottesdienst für Klein und Groß könnt ihr zu Hause feiern. Dafür müsst ihr einfach im Kirchenbüro "eine Tüte Gottesdienst" bestellen - Tel 2034 oder kirchenbuero.ahlhorn@kirche-aholhorn.de

Am 3.9. (Do) könnt ihr dann eure Tüte abholen (oder einen anderen Termin erfragen).

 

Die Idee ist folgende:

Am Samstag, den 5.9. begleitet euch die Tüte bei eurem Familienfrühstück. Aber natürlich geht das auch an jedem anderen Tag.

 

Wer mag, darf beim Abholen gerne etwas spenden  Das ist aber kein Muss.

 

Auf viele Tüten freut sich

Pastorin Christine Vieth

 

Sommerferien - Sommerkirche

In den Sommerferien feiern wir unsere Gottedienste gemeinsam mit der Kirchengemeinde Großenkneten. Sechs verschiedene Pastoren werden die Gottedienste gestalten.

Wir laden ein:

 

am 19.7. nach Ahlhorn mit Pf. Fritz Weber

am 26.7. nach Großenkneten mit Pfn. Christine Vieth

am 2.8. nach Ahlhorn mit Pf. Bertram Althausen

am 9.8. nach Großenkneten mit Pf. Dietrich Jaedicke

am 16.8. nach Ahlhorn mit Pfn. Sabine Spieker- Lauhöfer

am 23.8. nach Großenkneten mit Pf. Stefan Welz

 

 

 

 

Konfirmandenanmeldung immer noch möglich

Wer im Frühjahr 2022 konfirmiert werden möchte, sich immer noch anmelden.

 

 

Wegen der Corona-Pandemie

Immer noch fallen die meisten Gruppenangebote und Termine aus. Nähere Infos im Kirchenbüro, Tel: 2034.

 

 

statt eines Gottesdienstes am 05.07.2020: Predigt zur Jahreslosung "Ich glaube, hilf meinem Unglauben"

Die Hälfte des Jahres 2020 ist bereits um. Und was ist das nur für ein Jahr!

Heinrich Bedford-Strohm, der Ratsvorsitzende der EKD, predigte am Neujahrstag zur Jahreslosung aus dem Markusevangelium "Ich glaube, hilf meinem Unglauben". Er sagte, dass dieser Ruf ein Ruf ist, in den wir immer dann einstimmen können, wenn wir "mit unserem Latein am Ende sind".

Mit unserem Latein am Ende - weil dieses Jahr so anders ist als all die Jahre zuvor...

Wie ist das mit dem Glauben, wenn Dinge geschehen, die ganz anders sind als alles bisher Erlebte?

 

Hier gelangen Sie zur Predigt auf den Seiten der EKD.

 

 

Andacht für den 21.06.2020

Am 21.06.2020 hätte Pfarrer Matthias Hempel den Gottesdienst in Ahlhorn halten wollen. Dieser Gottesdienst findet nicht statt. Stattdessen können Sie hier zu einer Andacht von Pfarrer Hempel gelangen. Er ist Pfarrer für Konfirmandenarbeit in der Oldenburgischen Kirche.

 

Am kommenden Sonntag, den 28.06. wird herzlich zum Gottesdienst in die Christuskirche eingeladen.

 

 

2 Jugendgottesdienste und ein Musical

Drei Angebote für Jugendliche:

Jugendgottesdienst "Alex 18:30" - Thema: "Glückspilz!"
Freitag, 15. Mai - 18.30 Uhr - bei Youtube
www.ejo.de/alex1830

Musiktheater "Dornröschen" mit dem Duo Twinkle - live bei Youtube
Sonntag, 17. Mai - 19 Uhr
www.ejo.de/dornroeschen

Jugendgottesdienst "goto-digital" mit interaktiver Reise
Donnerstag, 21. Mai Himmelfahrt - 18.30 Uhr
www.ejo.de/goto-digital

 

 

ein begehbarer Gottesdienst für Groß und Klein - mit Predigten für die Sonntage 17.5.2020 + 24.5.2020

 

 

Am Sonntag, den 17.05.2020 und Sonntag, den 24.05.2020 wird keine Tondatei online gestellt, stattdessen wird jeweils eine Predigt im Garten des Gemeindehauses ausgehängt. Sie ist Teil des Gottesdienstes für Groß und Klein, der sich mit dem Thema "Gottes wunderbare Schöpfung" befasst.

 

Der Gottesdienst ist vom 16.05.2020 bis 31.05.2020 begehbar und lädt ein zum Lesen, Hören, Beobachten, Spielen, ... Auch ein Vorschlag zum Basteln hängt aus. Jede*r Gottesdienstbesucher*in ist eingeladen, ein Tier aus dem eigenen Handabdruck zu basteln und damit Teil eines großen Schöpfungsbildes zu werden. Die gebastelten Tiere können im Briefkasten des Gemeindehauses oder im Kirchenbüro eingeworfen werden.

 

 

 

Im Zuge dieser Bastelaktion soll ein Bild entstehen ähnlich dem Bild vom Hirten und seinen Schafen. Es soll im Gemeindehaus seinen Platz finden.

 

Die beiden Fotos hier stammen von W.Börner.

 

 

Konfirmations-Geschichten

Wir suchen Ihre Konfirmations-Geschichte:

 

Wie war das, als Sie konfirmiert wurden? Was hatten Sie an? Was haben Sie geschenkt bekommen? Und wer waren Ihre Gäste? Was war ihr Konfirmationsvers und was bedeutet dieser Spruch Ihnen heute?

Wer eine Konfirmations-Geschichte einreichen möchte, sei es handschriftlich oder per PC geschrieben, sende sie ans Kirchenbüro oder an die Pastorin. Sie werden dann ausgestellt an den Stellwänden im Gemeindehaus und, sofern Sie es erlauben, auch auf der Homepage. Es empfiehlt sich also, im Text keine Namen zu nennen.

 

Zu den Geschichten geht es hier.

 

 

Segenssprüche vor der Kirche

Pflücken Sie sich doch einen Segensspruch vor der Kirchentür.

 

 

Kreuzweg auf dem Friedhof

Auf dem Friedhof hängt ein Kreuzweg zum Selberlesen aus.

 

 

helfen schenken teilen tauschen

Foto: Adobe.com/[People Hands Holding Colorful German Word Helfen]
Kirche Oldenburg hilft: helfen schenken teilen tauschen

Service

  • RSS
  • Zum Seitenanfang
  • Seite drucken

© 2019 Ev-luth. Kirchengemeinde Ahlhorn | Hans-Roth-Weg 14 | 26197 Großenkneten | Tel.: 04435-2029 | E-Mail: ... | https://www.kirche-ahlhorn.de